Thermoplastisches polyurethan (TPU)

Thermoplastisches polyurethan ist ein sehr vielseitiges Elastomer mit hervorragender Anpassungsfähigkeit, die sich aus seiner chemischen Zusammensetzung aus harten und weichen Segmenten ergibt, die ihm Steifigkeit bzw. elastomere Eigenschaften verleihen. TPU bietet eine hohe Beständigkeit gegen Sauerstoff, Abrieb und niedrige Temperaturen.

Eigenschaften

Ausgezeichnete Abriebfestigkeit
Flexibilität
Hohe Dämpfungsleistung
Hohe Verschleißfestigkeit
Ölbeständigkeit
Zugfestigkeit

Farben

Wir haben eine breite Farbpalette zur Verfügung. Bitte konsultieren Sie, welche unserer Referenzen am besten zu lhren Anforderungen passt.

Technische Datenblätter, fordern Sie diese an

Füllen Sie dieses Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

Andere Produkte

Polyethylen (PE)

Polyethylen ist ein thermoplastischer Kunststoff aus der Familie der Olefine, der aus sich wiederholenden Ethyleneinheiten aufgebaut ist. Chemisch gesehen gilt es als das Polymer mit der einfachsten Struktur und zeichnet sich durch seine Flexibilität und Festigkeit aus.

Polypropylen (PP)

Polymer ist ein thermoplastisches Polymer erhalten aus der Polymerisation vonPropylen, ein Nebenprodukt der Raffination von Petroleum. Es ist der Grundkunststoff mit geringere Dichte, zwischen 0,895 und 0,92 g / cm3 und zeichnet sich durch seine mechanische Eigenschaften, seine hohe Beständigkeit gegen verschiedene Säuren, chemische Lösungsmittel und ihre Doppelaufgabeals Kunststoff und als Faser.

Polystyrol-Terephthalat (PET)

Polystyrol-terephthalat, besser bekannt als PET, ist ein lineares thermoplastisches Polymer, das zur Gruppe der Polyester gehört und aus der Polykondensation von Ethylenglykol und Terephthalsäure gewonnen wird. Es zeichnet sich durch seine hohe Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit sowie durch seine hohe Transparenz und Kristallinität aus.