SINTAC RECYCLING hat die zentralen Einrichtungen der RIGK GmbH in Wiesbaden besucht, um Erfahrungen auszutauschen und die Zukunft der Kunststoffbranche in Deutschland, Spanien und in den südamerikanischen Markt zu analysieren.

Beide Unternehmen entwickeln gemeinsame Projekte im Kunststoffsektor, nach über 20 Jahren Geschäftsbeziehungen.

Hauptthemen des Treffens waren die große Vorteile des industriellen und landwirtschaftlichen Kunststoffrecyclingsystems von der RIGK, und die Möglichkeit, diese Systeme auf andere Märkte zu exportieren, wo das Kunststoffrecycling nicht fortgeschritten ist.

In gleicher Weise präsentierte SINTAC RECYCLING RIGK die innovativen Umweltkommunikationssysteme und Recycling-Sensibilisierungskampagnen in Spanien, wo der Sensibilisierungsbedarf immer noch viel höher ist als auf dem deutschen Markt.

Die Analyse beider Märkte wird durch den Besuch in SINTAC RECYCLING von Vertretern von RIGK am Ende April ergänzt.